Speicherplatz

Automated Storage Tiering

Bereitgestellt von: DataCore Software GmbH

Das Whitepaper beschreibt die Funtkionsweise des automatisierten Storage-Tierings mit DataCores SANsymphony-V-Software.

Im Wohnungsmarkt bestimmen drei Hauptfaktoren den Preis einer Immobilie: Lage, Lage und nochmals Lage. Dasselbe gilt heutzutage auch für das Domizil von Daten – dem Speicher. Schlecht gelagerte Daten können Anwender sogar teuer zu stehen kommen, empfohlen werden daher zwei Leitlinien, um signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen:
a) Weisen Sie den schnellsten Speicherplatz zeitkritischen Workloads zu!
b) Vergeuden Sie keinen teuren Speicherplatz für Inhalte, die nur selten abgerufen werden!
Wenn das nur so einfach wäre. Anders als beim Hauskauf ändern sich Zugriffsgewohnheiten häufig. Inhalte, die heute von Interesse waren, sind morgen schon veraltet. Dabei besteht keine Möglichkeit sich die Zeit zu nehmen, die verschiedenen Informationen in ihrer Art und Weise zu sortieren. Hier kommt Insider-Wissen und ein wenig Automatisierung in Spiel.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 31.08.11 | DataCore Software GmbH

Anbieter des Whitepaper

DataCore Software GmbH

Bahnhofstr. 18
85774 Unterföhring
Deutschland