Grid-Computing für die Cloud

7 Best Practices zur Verbesserung der Unternehmensagilität

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH

Mit Application Grid-Computing kann eine flexible und skalierbare Infrastruktur eingerichtet werden, die maximale Größe, Anpassungsfähigkeit und hochmoderne Verwaltung liefert.

Extrem hohe Geschäftsagilität, eine stabile, jederzeit verfügbare Infrastruktur und weniger Kosten - die Erwartungen an die Informationstechnologie (IT) innerhalb des Unternehmens waren in Bezug auf Innovationen und Wettbewerbsvorteile nie höher.

Auf dem Weg diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich Grid Computing als sehr gute Lösung erwiesen. Seine Architektur bietet eine sehr belastbare, flexible IT-Infrastruktur, die es erlaubt Ressourcen zu bündeln und dynamisch zu verteilen. Zudem wird so der technologische Rahmen für die Cloud geschaffen.

Das aktuelle Whitepaper setzt hier an und erläutert Ihnen 7 Best Practices, um mit Hilfe von Grid-Computing eine geeignete Anwendungsgrundlage für die Cloud zu schaffen, die gesamte IT-Infrastruktur effizienter und reaktionsfähiger gestalten und somit zu einer erhöhten Agilität und Flexibilität Ihres Unternehmens beizutragen. 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.13 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Riesstr. 25
80992 München
Deutschland